Schriftgröße:   A+  A  A-

Inklusion von Menschen mit Behinderungen

Das Ziel des Projektes "Gesher - Die Brücke" ist die Inklusion von Menschen mit Behinderung in die jüdische Gemeinschaft und die deutsche Gesellschaft. Fast immer handelt es sich um Menschen mit Migrationshintergrund. Neben Bildungsfreizeiten, Fortbildungen und der Förderung von Potenzialen steht die Unterstützung von Angehörigengruppen und die Förderung der Selbsthilfe im Mittelpunkt. Dazu gehören Wohnformen im jüdischen Kontext, die den Menschen mit Behinderung eine möglichst selbstbestimmte Lebensform ermöglichen und die Angehörigen entlasten. Der erfolgreiche Einsatz der ZWST für jüdische Menschen mit Behinderung wird von Aktion Mensch e.V. gefördert. 
 
 
Der Fördernewsletter der Aktion Mensch informiert Monat für Monat über aktuelle Förderprogramme und geförderte Projekte, gibt Tipps für die Antragstellung und schaut hinter die Kulissen der Aktion Mensch Förderung. Hinzu kommen aktuelle Service-Angebote und attraktive Gewinnspiele.
 
 
 
"Wir haben mehr gemeinsam als wir denken"
Neue Aufklärungskampagne der Aktion Mensch stellt Stärken und Gemeinsamkeiten in den Fokus
 



Neue Aufklärungskampagne der Aktion Mensch, Juni 2017






Ausgabe Nr. 3 - September 2017
Hier downloaden
Newsletter Abonnement
 Anmelden
 Abmelden