Empirische Studie zur jüdischen Bildung im heutigen Deutschland

Im Auftrag des L.A. Pincus Fund for Jewish Education in the Diaspora hat ein deutsch-israelisches Forscherteam in den Jahren 2008-2010 zu jüdischen Bildungsperspektiven in Deutschland geforscht. Die beteiligten Soziologen befragten mehr als 1.000 Frauen und Männer innerhalb und außerhalb der Jüdischen Gemeinden, interviewten 25 führende Repräsentanten und erhielten ein Panorama von Problemen, Erfolgen, Wünschen und Hoffnungen, die Juden hierzulande begleiten. Umfrage und Interviews gaben Vorschläge wieder, wie Bildungs- und Gemeindearbeit künftig optimaler gestaltet werden kann. Die Studie ist ergänzt mit einer Dokumentation zu 91 jüdischen Bildungseinrichtungen in der Bundesrepublik.
 
"Juden und jüdische Bildung im heutigen Deutschland" 
Von: Prof. Eliezer Ben-Rafael, Dr. Yitzhak Sternberg, Dr. Olaf Glöckner
Eine empirische Studie im Auftrag des L.A.  Pincus Fund for Jewish Education in the Diaspora, Oktober 2010

Vollständige Ausgabe zum Download
Auszug zum Download


ZWST-Literaturtipps

ZWST-Literaturtipps