IDEENWETTBEWERB

Es ist der ZWST wichtig, neue Ideen und Initiativen zu fördern. Im Rahmen eines Ideenwettbewerbes können Anregungen nicht nur direkt an die ZWST getragen werden, sondern auch als Projekte lokal in die Realität umgesetzt werden.
Diese Projekte können mit bis zu 15.000€ dotiert werden.

Könnte Ihr Landesverband, Ihre Gemeinde, Ihr Jugendzentrum, Ihr Seniorenzentrum oder eine Synagoge von digitalen Lösungen profitieren? Stellen sich schon jetzt Herausforderungen für Ihre Gemeinde, die im Zuge der Digitalisierung aufgekommen sind? Würden Sie gerne Weiterbildungsangebote für Menschen in Ihrer Einrichtung schaffen?

  • Jede Idee ist erstmal willkommen und soll mithilfe der Stabsstelle Digitale Transformation weiter ausgearbeitet und schließlich vielleicht sogar realisiert werden.
  • Zentraler Aspekt jedes Vorschlags sollte die Förderung des Miteinanders in Gemeinden sein, um in den Ideenwettbewerb miteingebracht werden zu können.
  • Sozialräumlichkeit: Die ZWST setzt den Schwerpunkt ihrer Arbeit in Sachen digitale Transformation bei der Sozialraumorientierung.

Das Ziel der ZWST ist es, erfolgreich umgesetzte Ideen deutschlandweit umzusetzen und zugänglich zu machen.

Weitere Fragen an:
Projektleitung Mabat
Irina Rosensaft
Mail: digitalisierung@zwst.org

Mehr Infos zu den Förderrichtlinien: HIER

Anmeldeformular:HIER DOWNLOADEN