BEHERAJON - Ein Angebot für werdende jüdische Eltern

BEHERAJON (gesprochen be-he-ra-jon; z.D Schwangerschaft)

Mit ihrem Angebot für werdende jüdische Eltern schafft die ZWST einen geschützten Raum für sensible Fragen rund um die Schwangerschaft und das Elternwerden. Die Fortbildung besteht aus 3-moduligen Seminaren mit Fragestellungen rund um die Geburt und das Thema Elterngeld und Elternzeit. Darüber hinaus stehen die besonderen Bedürfnisse werdender jüdischer Eltern im Fokus (Namensgebung im Judentum, Brit Mila, jüdische Tradition und jüdische Erziehung). Das Angebot richtet sich an: werdende Eltern, gleichgeschlechtliche werdende Eltern, alleinerziehende werdende Eltern. Folgetermine werden rechtzeitig bekanntgegeben.

Kontakt und Info: theiss@zwst.org


Familien-Schabbatwochenende für Kinder mit und ohne Förderbedarf


GEMAfreie Musik von https://audeeyah.de

An dem Familien-Machane können Familien mit einem Kind mit Förderbedarf, seine Geschwister bis 18 Jahre und interessierte Familien teilnehmen. Voraussetzung für die Teilnahme ist, dass die Kinder gruppenfähig sind. Bei Bedarf können wir versuchen, eine „Eins-zu-Eins-Betreuung“ zu organisieren. Betreut werden die Kinder und Jugendlichen von geschulten Jugendleitern (Madrichim). Im Rahmen unseres Programms werden getrennte Angebote für Kinder und Eltern stattfinden. Für die Kinder werden Spiele und künstlerische Aktivitäten zu verschiedenen jüdischen Themen, aber auch Programmpunkte wie „Entspannung für Kinder“ sowie sportliche Aktivitäten angeboten.