March of the Living 2019

Studienreise der ZWST zum „March of the Living“ von Sonntag, den 28.04.2019 bis Freitag, den 03.05.2019

Über zehntausend Jugendliche und junge Erwachsene aus mehr als 40 Nationen nehmen jedes Jahr an der weltweit größten Zeremonie zum Gedenken an die Opfer des Holocaust teil: dem „March of the Living“ in Polen. Auch die ZWST organisiert jährlich eine Reise im Rahmen ihres Projektes 18+ für junge Erwachsene zwischen 18 und 35. Auf den Spuren jüdischer Geschichte führt die 6-tägige Studienreise die Teilnehmer*innen nach Warschau, Krakau und Lublin.

TEILNAHMEBERECHTIGT: sind Mitglieder der Jüdischen Gemeinden in Deutschland im Alter von 18 – 35 Jahren

SELBSTKOSTENBEITRAG: 350,- für Schüler und Studenten 500,- für Berufstätige

Der Selbstkostenbeitrag beinhaltet den Flug ab / bis Frankfurt bzw. Berlin / Koschere Vollpension / Ausflüge und Besichtigungen / Teilnahme am „March of the Living“

Die Anmeldung erfolgt Online unter: https://veranstaltungen.zwst.org

Wir stehen Ihnen für weitere Informationen gerne zur Verfügung:

Nachumi Rosenblatt
E-Mail: rosenblatt@zwst.org
Tel.: 069 – 944371-13 

Ilya Daboosh
E-Mail: daboosh@zwst.org
Tel.: 069 – 944371-24

Jona Gross
E-Mail: gross@zwst.org
Tel.: 069 – 944371-18


March of the Living 2019 - FÜR DIE 2. UND 3. GENERATION (AB 35 JAHRE)

MARCH OF THE LIVING 2019 - FÜR DIE 2. UND 3. GENERATION (AB 35 JAHRE)
vom 30.04 bis 03.05.2019

Die Zentralwohlfahrtsstelle organisiert 2019 anlässlich des Gedenktages Jom Hashoa, teilweise parallel zur Jugendreise, erstmals eine Studienfahrt für die 2. und 3. Generation nach Polen zum „March of the Living“.

Die Studienfahrt führt die Teilnehmer nach Krakau und Umgebung, auf den Spuren jüdischer Geschichte: ehemaliges Ghetto, Schindler Fabrik, Kazimierz-Altshul, KZ Plaszow, Rama Synagoge – Rama Friedhof. Im Mittelpunkt steht der „March of the Living“, der von Birkenau nach Ausschwitz führt und mit allen Nationen gemeinsam durchgeführt wird.

Teilnahmeberechtigt sind Mitglieder der Jüdischen Gemeinden in Deutschland ab 35 Jahre ( 2. und 3. Generation)

Der Selbstkostenbeitrag beträgt: 1200 €

Mehr Informationen HIER

Anmeldeformular HIER


Bildergalerie March of the Living